Meine Spielregeln

Du hast mindestens eine Stunde Zeit, du erscheinst pünktlich und zeichnest dich durch ein gepflegtes Auftreten (auch in nackter Gestalt!), Respekt und Gehorsam aus. Je nach Alter und Vorlieben ist ein vorheriger Gesundheitscheck sinnvoll und empfehlenswert, um Risiken zu vermeiden. Ich muss über Latexallergie, Herz und Lungenprobleme Bescheid wissen!

Du nennst Mir deine Tabus, die Ich vollumfänglich respektiere. Wunschlisten und Drehbücher sind für Mich uninteressant! Meinen Wünschen und Launen wirst du dich unterordnen – nicht umgekehrt. Der Höhepunkt einer Session muss nicht immer dein Höhepunkt sein. Ich bestimme, ob und – falls ja – wie du kommen darfst. Intimverkehr hat bei mir keinen Platz.

Mein Angebot

Meine Dominanz birgt eine grosse Vielfalt an Fantasien und Handlungen. Hier findest du eine Auswahl:
  • Analdehnung
  • Atemreduktion
  • Auspeitschen
  • Bastonade
  • Bestrafung
  • Brustwarzenfolter
  • CBT
  • Englische Erziehung
  • Erniedrigung
  • Erregen/Verweigern
  • Facesitting mit Bekleidung
  • Feminisierung
  • Fesseln
  • Fremdbestimmung
  • Harnröhrendehnung
  • Käfighaltung
  • Keuschhaltung
  • Klammern
  • Knebeln
  • Natursekt
  • Objektifizierung
  • Orgasmuskontrolle
  • Ponyspiele
  • Rollenspiele
  • Sinnesentzug
  • Trampling
  • Verbaldominanz
  • Vorführung
  • Wachsspiele
Wenn du das Gefühl hast, ich sollte noch zu weiteren Mitteln greifen um dich zu beherrschen, darfst du dich gerne danach erkundigen, sofern sie nicht zu meinen Tabus gehören.

Meine Tabus

Geschlechts- und Oralverkehr, KV, Windelsex, Ringkampf, wie auch alles, was mit Kindern, Tieren oder Toten zu tun hat.